DE I ESP

fußreflexzonen massage

IHRE FUSSREFLEXZONEN MASSAGE IN WIEN

Was ist eine Fußreflexzonen Massage?

 

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Abbildung fast des ganzen Körpers auf den Füßen und der gegenseitigen Wechselwirkung zwischen Organ oder Körperteil und korrespondierender Fußzone (=“Fußreflexzone“).

 

Die Begründung der Wirkung ist noch unklar. Darüber gibt es nur Hypothesen (Akupunkturpunkte, Ablagerungen von Mikrokristallen im Gewebe, Nervenendungen …). 

 

Die Fußreflexzonen Massage hat eine sehr alte Tradition und ist in vielen verschiedenen Kulturen - wenn auch mit Unterschieden - anzutreffen, die von der Wirksamkeit dieser alten manuellen Technik sprechen, wie in China oder im alten Ägypten.

 

Wie fühlt sich eine Fußreflexzonen Massage an?

 

Sie ist (unter normalen Umständen) eine eher sanfte und eine sehr ausgleichende Technik, bei der v.a. mit dem Daumenendglied oder mit dem Endglied der anderen Finger mit Druck besonders an der Fußsohle und am Fußrücken gearbeitet wird.

 

Wofür wird die Fußreflexzonen Massage angewendet?

 

Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Migräne, Allergien, Ischiasschmerzen, Angstzustände, muskuläre Haltungssprobleme, Zervikalsyndrom, Verspannungen, Gelenksprobleme, Rheuma, Asthma, Nierenerkrankungen, Herz-Kreislauf Probleme, Ödeme (Schwellungen), hormonelle Probleme … u.a.

 

Vorteile der Fußreflexzonen Massage

  • Die Fußreflexzonen Massage ist eine globale Therapie. Sie betrachtet und behandelt den Menschen auf jeder Ebene.
  • Der sanfte Charakter und die sehr ausgleichende Wirkung machen die Fußreflexzonen Massage auch in palliativen Situationen und bei Angst- oder Stresszuständen zur geeigneten Anwendungsmethode.
  • Sehr breiter Anwendungsbereich: Man kann fast den ganzen Körper behandeln (außerhalb von ihrer Reichweite bleiben nur Unterschenkel, Füße und Unterarme und Hände)
  • Die Möglichkeit nach Unfällen oder Operationen schmerzhafte Stellen und Narben nicht „direkt vor Ort“ behandeln zu müssen.
  • Ermöglicht die Kombination von mehreren körperlichen Problemen in einer Therapie. 
  • Gute Kombinierbarkeit mit anderen Techniken, wie Heilmassage oder Lymphdrainage.

Eine individuelle Rücksichtnahme ist mir wichtig!

  • Je nach Patient und Ihrem momentanen Zustand,
  • je nach Problem,
  • je nach Reaktion des Gewebes

werde ich versuchen, Sie mit den geeigneten Methoden zu behandeln. Was mir noch am Herzen liegt.


Kein Fall gleicht dem anderen. Keine Person reagiert gleich wie eine andere. Und es gibt auch Tagesverfassungen. Das ist mir bei der Behandlung wichtig!

E info@massage-delcastillo.at

T +43 (0) 650 803 90 15



Therapie-Standorte

Gesundheitszentrum am Hamerlingpark (Krotenthallergasse 3, 1080 Wien Josefstadt)

Gelenk-Zentrum Hietzing (Lainzerstraße 16, 1130 Wien Hietzing, www.gelenk-zentrum.at)

Nähere Informationen & Anfahrt

 

 

KontaktT +43 (0) 650 803 90 15

info@massage-delcastillo.at