DE I ESP

CranioSacrale Therapie®

IHR KÖRPER GANZHEITLICH BETRACHTET

Das Ziel der CranioSacralen Therapie® ist die Lösung von Spannungen innerhalb des CranioSacralen-Systems. Dabei werden die eigenen Heilungsprozesse optimiert, sowie die Funktionalität des Körpers und die Gesundheit gefördert.

 

Es handelt sich dabei um eine systemische, manuelle Therapie. Das bedeutet man betrachtet du behandelt den Körper als ein Ganzes. So erreicht die Wirksamkeit effektiv mehrere Ebenen des Menschen.

 

Beschreibung des CranioSacralen-Systems

Anatomisch betrachtet umfasst das CranioSacrale-System den Schädel (Cranium), sowie die Wirbelsäule, das Kreuzbein (Sacrum), die Hirn- und Rückenmarkshäute (Membrane), sowie Bindegewebe und Flüssigkeit (Liquor), im ganzen Körper. Hier befindet sich das zentrale Nervensystem, welches unsere körperlichen und emotionalen Vorgänge steuert.

Der Liquor wird vom Schädel auf den ganzen Körper übertragen. Dieses Fließen ist wahrnehmbar und entscheidend für die Funktionsfähigkeit des Menschen.

 

Bei der CranioSacralen Therapie® wird mit Händen, anatomischen und physiologischen Kenntnissen versucht, die verminderte Bewegungsfreiheit von Kochen, Membranen und Gewebe zu ertasten, um für mehr Mobilität sorgen zu können. 

 


Anwendung der CranioSacralen Therapie®

Der Anwendungsbereich ist sehr umfangreich: Therapie, Rehabilitation nach Unfällen oder Operationen, Gesundheitsvorsorge, manchmal auch nur zur Entspannung.

 

Die therapeutischen Indikationen sind ebenfalls sehr vielfältig. Nur als Beispiel:

  • Steifheitsprobleme und Bewegungseinschränkungen, wie:
       -   nach Unfällen (unbewegliche oder blockierte Glieder oder Wirbelsäule),
       -   nach angeborenen oder entwickelten Fehlstellungen (Beckenschiefstand, Skoliose…),
       -   oder Im Fall von Arthrose (Gonarthrose, Coxarthrose, Osteochondrose, Rhizarthrose…), Rheumatoide Arthritis, Periarthropathia Humeroscapularis, Impingement der Schulter (Engpass-syndrom), Frozen Shoulder, usw.
  • Nervale Probleme (wie bei Bandscheibenvorfällen, beim Hexenschuss -Ischiasschmerzen-…)
  • Besonders hartnäckige Muskelverspannungen (wie bei chronischer Zervikalsyndrom oder chronischer Lumbago)
  • Chronische Schmerzen, Migräne, Fibromyalgie
  • Tinnitus
  • Posttraumatische Störungen
  • Autismus
  • Lernprobleme
  • Stress und seine Folgen

Hilft die CranioSacrale Therapie®?

Für die Wirksamkeit der CranioSacralen Therapie® in meinem persönlichen Leben bin ich besonders dankbar. Diese Wirksamkeit begeistert und überrascht mich immer wieder in meiner Tätigkeit bei meinen Patienten.

 

Interessiert?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen bei einem persönlichen Gespräch. Ich freue mich auf Ihren Kontakt. 


Die CranioSacrale Therapie® ist patentiert vom Upledger Institut.


Eine Rücksichtnahme auf Ihre individuelle Situation ist mir wichtig!

  • Je nach Ihrem momentanen Zustand,
  • je nach Problem,
  • je nach Reaktion des Gewebes

werde ich versuchen, Sie mit den geeigneten Methoden zu behandeln. Was mir noch am Herzen liegt.

 

Kein Fall gleicht dem anderen. Keine Person reagiert gleich wie eine andere. Und es gibt auch Tagesverfassungen. Das ist mir bei der Behandlung wichtig!

E info@massage-delcastillo.at

T +43(0) 650 803 90 15